Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Zug- und Druckkriechverhalten von Magnesiumwerkstoffen

Dieringa,H.:Zug-u.Druckkriechverhalten
Autor: Hajo Dieringa
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 646492
ISBN / EAN: 9783639058581

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

59,00 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Wegen ihrer geringen Dichte spielen Magnesiumlegierungen in der Verkehrstechnik seit einigen Jahren eine zunehmende Rolle. Ihre gute Verarbeitbarkeit und ihre hohe spezifische Festigkeit machen sie zu idealen Materialien, mit denen Kraftstoff eingespart und der Ausstoß von Kohlendioxid reduziert werden kann.§Neben diesen positiven Eigenschaften zeigen sich jedoch auch Nachteile: die Festigkeit und Kriechbeständigkeit gängiger Magnesiumlegierungen nimmt bei Temperaturen oberhalb 130°C stark ab. Während Kriechuntersuchungen typischerweise in Zugkriechtests durchgeführt werden, ist die typische Belastung häufig eine Druckbelastung (Verschraubung von Getriebegehäusen etc.).§In dieser Arbeit wird das Zug- und Druckkriechverhalten der Magnesiumlegierung AE42 sowie eines AE42-basierten Verbundwerkstoffs untersucht, der mit Aluminiumoxidfasern verstärkt ist. Eine Asymmetrie der minimalen Kriechraten im Zug- und Druckkriechversuch konnte bei beiden Werkstoffen nachgewiesen werden.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639058581 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Zug- und Druckkriechverhalten von Magnesiumwerkstoffen

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!