Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Coercive Monopoly

Coercive Monopoly
Autor: Frederic P. Miller / Agnes F. Vandome / John McBrewster
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 643296
ISBN / EAN: 9786130263560

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

39,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

In economics and business ethics, a coercive monopoly is a business concern that prohibits competitors from entering the field, with the natural result being that the firm is able to make pricing and production decisions independent of competitive forces.A coercive monopoly is not merely a sole supplier of a particular kind of good or service (a monopoly), but it is a monopoly where there is no opportunity to compete through means such as price competition, technological or product innovation, or marketing; entry into the field is closed. As a coercive monopoly is securely shielded from possibility of competition, it is able to make pricing and production decisions with the assurance that no competition will arise. It is a case of a non-contestable market. A coercive monopoly has very few incentives to keep prices low and may deliberately price gouge consumers by curtailing production.

Zusatzinformation

Autor Verlag Alphascript Publishing
ISBN / EAN 9786130263560 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Coercive Monopoly

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!