• Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Einmal müssen wir Ernst machen mit der Utopie

Stanke,C.:Einmal müssen wir Ernst mach.
Autor: Christine Stanke
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 623961
ISBN / EAN: 9783639022414

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

59,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Sie träumen von einer Welt ohne Krieg, von einem §einheitlichen Europa, von einem demokratischen und §sozial gerechten Staat. Nach dem ersten Weltkrieg §versuchen der Star-Satiriker Kurt Tucholsky und der §deutsch-französische Autor René Schickele, ihre §Utopien zu verwirklichen - jeder auf §seine Weise, beide allerdings mit dem gleichen §Mittel, nämlich der Macht des Wortes. Doch gelingt §es den Publizisten mittels ihrer Artikel und §Pamphlete, Reden und Gedichte die Welt zu verändern? §Am Ende ihrer kämpferischen und kreativen Zeit §während der Weimarer Republik stehen jedenfalls §nicht ihre Ideale, sondern der Nationalsozialismus. §Trotzdem: Einige ihrer Ideen haben auch diese §mörderische Zeit überlebt.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639022414 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Einmal müssen wir Ernst machen mit der Utopie

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!