MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Een Anarchist is der Kerl doch!

Een Anarchist is der Kerl doch! 3 3 Kundenmeinungen
(3,33 / 5)
 (3,33 / 5 )
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 03.07.2009
Artikelnummer: 61536
ISBN / EAN: 9783359009542

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

9,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Liebermann pflegte in der Zeit der Weimarer Republik Umgang mit vielen originellen Größen wie Einstein, Rathenau, Hauptmann, Sauerbruch, den Brüdern Mann, Zille.

Tucholsky veröffentlichte 1907 eine Glosse, in der er vom Kaiser erzählte, der eine Wunderflöte besaß. Sah man durch die Grifflöcher, erblickte man die besten Werke moderner Kunst; und was machte der Kaiser? Er pfiff darauf!

Einer von denen, auf die Kaiser Wilhelm II. pfiff, war der "Schmutzmaler" Max Liebermann.
Liebermann hingegen pfiff auf die kaiserliche Kunst.
Stoff für Anekdoten findet sich nicht nur auf kaiserlicher Ebene, denn Liebermann pflegte in der Zeit der Weimarer Republik Umgang mit vielen originellen Größen wie Einstein, Rathenau, Hauptmann, Sauerbruch, den Brüdern Mann, Zille.
In solcher Runde spielte Liebermann dank seiner zugespitzten Auffassungen, seiner Schlagfertigkeit und seines Berliner Mutterwitzes eine vielbeachtete Rolle: Als die SA-Kolonnen durchs Brandenburger Tor marschierten, resümierte Liebermann: "Man kann gar nicht soviel fressen, wie man kotzen möchte!""

Zusatzinformation

Verlag Das Neue Berlin Anzahl Seiten 124

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

3 Kundenmeinungen

  • Een Anarchist is der Kerl doch!
    • Kundenbewertung
    Een Anarchist is der Kerl doch! aus Dresden schrieb:
    Anekdoten von Max Liebermann, die sehr interessant klingen. Ein schönes Buch für zwischendurch.
    01.10.12
  • Een Anarchist is der Kerl doch!
    • Kundenbewertung
    Een Anarchist is der Kerl doch! aus Tornow schrieb:
    Das Buch liefert amüsante und aufschlussreiche Anekdoten über den Schriftsteller Max Liebermann. Nicht nur für Interessierte der Literatur lesenswert.
    01.10.12
  • Een Anarchist is der Kerl doch!
    • Kundenbewertung
    Jutta aus Köln schrieb:
    Dieses Buch ist ein Paradestück von Max Liebermann. Die typische Berliner Mundart verleiht zusätzlichen Glanz.
    01.10.12

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Een Anarchist is der Kerl doch!