Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Analyse von Städtebewertungsportalen hinsichtlich ihrer Eignung als Marktforschungsinstrument im Rahmen des touristischen Stadtmarketings

Knipping:Analyse von Städtebewertungspo
Autor: Linda Knipping
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 615070
ISBN / EAN: 9783640398232

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

39,99 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Produktbeschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 2,0, Hochschule Harz Hochschule für angewandte Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist, die bestehenden Städtebewertungsportale im Internet auf ihren Nutzen zur Marktforschung zu untersuchen. Es soll analysiert werden, ob die Portale für das touristische Stadtmarketing genutzt werden können, um mit Hilfe dieser die Situation einer Stadt zu analysieren. §Daher sollen vor allem die folgenden Hypothesen im Laufe der Arbeit unter-sucht werden: Mit Hilfe der Städtebewertungsportale kann eine Stadt ihre touristische Zielgruppe definieren Das Außenimage einer Stadt lässt sich aus den Bewertungen der ehemaligen Besucher auf dem Portal ableiten Angebotspotentiale einer Stadt können durch die Städtebewertungsportale ermittelt werden Anhand der Portale lassen sich Konkurrenten identifizieren und beobachten Die Städtebewertungsportale dienen als Marketinginstrument des Empfehlungsmarketing Durch die Portale lassen sich Informationsasymmetrien zwischen den Nachfragern und der Stadt beheben Mit einem gezielten Opinion-Monitoring können Kosten in der Marktforschung gespart und bessere Marketingkonzepte aufgestellt werden§Der Fokus der Arbeit liegt vor allem in der Situationsanalyse, bei der davon ausgegangen wird, dass zwischen den Städten ein Wettbewerb um potentielle Gästekontingente besteht. Da die Online-Marktforschung Gegenstand der Arbeit ist, stützt sich die Recherche stark auf das Internet.

Zusatzinformation

Autor Verlag GRIN Verlag
ISBN / EAN 9783640398232 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Analyse von Städtebewertungsportalen hinsichtlich ihrer Eignung als Marktforschungsinstrument im Rahmen des touristischen Stadtmarketings

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!