MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Welche neokonservativen Kriegsziele verfolgte US Präsident George W. Bush mit dem Irak-Krieg 2003?

Attar:Welche neokonservativen Kriegszie
Autor: Nadir Attar
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 538422
ISBN / EAN: 9783656116905

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

12,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: USA, einseitig bedruckt, Note: 2,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Betrachtet man Berichterstattungen in den Medien zur und über die Politik von George W.Bush, so stolpert man immer wieder über den Begriff des Neokonservatismus. Kaum eineDenkrichtung wurde in den letzten Jahren so stark diskutiert wie diese (Riemer 2008: 36).Dieser sei stellenweise sogar handlungsanleitend für seine Politik gewesen. Wenn dieszuträfe, so ließen sich sicherlich Ziele für den Irakkrieg 2003 finden, welche sich von derneokonservativen Doktrin ableiteten bzw. sich durch sie erklären ließen.Daher steht bei dieser Hausarbeit folgende Fragestellung im Vordergrund:Welche neokonservativen Kriegsziele verfolgteUS-Präsident George W. Bush mit dem Irakkrieg 2003?Die Hausarbeit gliedert sich in mehrere Einzelabschnitte. Gegenwärtig befinden wir uns inder Einleitung.Im zweiten Teil erfolgt als Einstieg in die Materie eine kurze Vorstellung der grundlegendenFakten. Es werden hier die Person George W. Bush sowie der Irakkrieg 2003 vorgestellt.Im dritten Teil der Hausarbeit, dem inhaltlichen Schwerpunkt, wird der Neokonservatismusvorgestellt. Was ist er, welchen Einfluss übte er auf die Administration Bush aus und wielauteten die neokonservativen Kriegsziele, wenn es denn solche überhaupt gab?Im abschließenden vierten Teil zieht der Verfasser dieser Arbeit ein Fazit, lässt seineeigenen Studien noch einmal Revue passieren und versucht die eingangs gestellteFragestellung zu beantworten.

Zusatzinformation

Autor Verlag GRIN Verlag
ISBN / EAN 9783656116905 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Welche neokonservativen Kriegsziele verfolgte US Präsident George W. Bush mit dem Irak-Krieg 2003?

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!