MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Bedürfnis nach Verständigung

Ferderer:Bedürfnis nach Verständigung
Autor: Eduard Ferderer
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2495544
ISBN / EAN: 9783534406470

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

48,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Der "Eisenacher Bund" versuchte vor dem 1. Weltkrieg, das Erneuerungspotenzial der pietistischen Gnadauer Gemeinschaftsbewegung für die Evangelische Kirche fruchtbar zu machen. Auf den ersten Blick scheint die Initiative damals gescheitert zu sein. Diese Untersuchung zeigt aber, dass dabei indirekt mehr bewirkt wurde als bisher angenommen.
Der "Eisenacher Bund" versuchte vor dem 1. Weltkrieg das Erneuerungspotenzial der Gnadauer Gemeinschaftsbewegung für die Evangelische Kirche fruchtbar zu machen. Dazu wurden ab 1902 Konferenzen in Eisenach organisiert, um kirchenoffenen Vertretern der Gemeinschaftsbewegung und interessierten Vertretern der Landeskirchen und akademischen Theologie eine Möglichkeit für Vernetzung zu bieten. Auf den ersten Blick scheint diese Initiative damals gescheitert zu sein, da der Bund aufgrund von Auseinandersetzungen mit der Blankenburger Allianz nicht über den 1. Weltkrieg hinaus Bestand hatte. Diese erstmalige Untersuchung zeigt jetzt aber, dass indirekt mehr bewirkt wurde als bisher angenommen. Die Abgrenzung der Gemeinschaftsbewegung von der Pfingstbewegung 1909 wurde unter anderem durch Vernetzungen mit Vertretern des Eisenacher Bundes beeinflusst und die Pfarrergebetsbruderschaft (PGB) trug das damalige "Bedürfnis nach Verständigung" zwischen Kirche und Erneuerungsbewegung nach 1918 weiter.

Zusatzinformation

Autor Verlag WBG Academic
ISBN / EAN 9783534406470 Bindung Hardcover

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Bedürfnis nach Verständigung