MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Marketing-Implikationen von Anrufabbrüchen und Kundengunst

Godswill Agu:Marketing-Implikationen vo
Autor: Agu Godswill Agu
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2424267
ISBN / EAN: 9786203740998

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

61,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Diese Studie wurde durchgeführt, um die Auswirkungen von Gesprächsabbrüchen auf das Marketing und die Art der Bevorzugung von GSM-Diensteanbietern in den Staaten Imo und Abia zu untersuchen. Die Studie wurde als Querschnittsuntersuchung durchgeführt. Primär- und Sekundärdaten wurden ausgiebig genutzt, während der Fragebogen verwendet wurde, um Informationen von 384 Befragten zu erhalten, die aus den Kunden der drei großen GSM-Betreiber in Nigeria (MTN, Glo und Zain) stammen und in den Staaten Imo und Abia ansässig sind. Die Stichprobengröße wurde mit Hilfe der Prozent- oder Proportionalmethode bestimmt. Die Studie ergab, dass sich ständige Gesprächsabbrüche negativ auf den Grad der Loyalität, Zufriedenheit und Kundengunst von GSM-Anbietern auswirken. Außerdem wurde festgestellt, dass die Qualität der Netzdienste, die Abrechnungstarife, die Netzabdeckung und die First-to-Float-GSM-Dienste die Wahl der Teilnehmer für GSM-Netze beeinflussen und dass die Kunden sehr unzufrieden sind, wenn Anrufe wiederholt abbrechen. Der Forscher empfahl unter anderem, dass die Regierung durch ihre Kommunikationsgremien ein wachsames Auge auf die Aktivitäten der Netzbetreiber haben sollte, und auch ein Mittel zur Überwachung der Tarife und der Servicequalität der Betreiber.

Zusatzinformation

Autor Verlag Verlag Unser Wissen
ISBN / EAN 9786203740998 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Marketing-Implikationen von Anrufabbrüchen und Kundengunst