MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Die frommen Lügen der humanen Ideologie

Vaverka:Die frommen Lügen der humanen I
Autor: Irena Vaverka
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 15.05.2021
Artikelnummer: 2409847
ISBN / EAN: 9783038860457

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

24,20
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Liebe ist die himmlische, göttliche Liebe als Zentrum der irdischen, metaphorischen Liebe, sie ist als Vorstufe erfahrbar in plötzlicher Entrückung oder sehr langem Prozess der Erfahrung: Sie ist Ursache und Krönung der Schöpfung.Humanismus, von Latein »humanus«, menschlich, ist die philosophische sowie Weltgesinnung, die sich an den Interessen, den Werten und der Würde von Menschen ausrichtet. Humanismus ist auch der Begriff für eine Grundhaltung, die im weiteren Sinn die Werte der Menschlichkeit gegen Kollektivismus und Materialismus verteidigt. Die wichtigsten Grundsätze der Humanismus-Bewegung:»Toleranz zwischen Menschen, Akzeptanz sowie Meinungsfreiheit sind im Humanismus die be-deutungsvollen Prinzipien, Ideen der menschlichen Gemeinschaft. Humanismus ist an keine Ideologie gebunden, weil er alle menschenwürdigen Ideologien in sich hat. Die humane sozialis-tische Ideologie hebt in ihren Lehren die Bedeutung der humanen Gleichheit hervor, wie zum Beispiel Marx die Vorstellung der Gleichheit mit den wirtschaftlichen Bedingungen der bürgerli-chen Gesellschaft verknüpft hat. Durch die Analyse der humanen sozialistischen Ideologie sind drei wegweisende Merkmale, die Aufhebung des Privateigentums, die Zerstörung der Familie und die humane Gleichheit sowie soziale Gerechtigkeit, von einem einzigen Prinzip abgeleitet worden: »aus der Unterdrückung der menschlichen Individualität«.Die Grundidee der sozialistischen Ideologie derzeit:-Die Aufhebung des Privateigentums-Die Zerstörung der Familie-Die Unterdrückung der Freiheit sowie Meinungsfreiheit der Gegner dieser Ideologie-Die allgemeine Unterdrückung des freien Willens-Die Abschaffung der Religionsfreiheit-Die Parole Gleichheit, Gerechtigkeit als Zweck für die Aufhebung der gesellschaftlichen Rangordnung »sic!«

Zusatzinformation

Autor Verlag Europäische Verlagsgesellschaften
ISBN / EAN 9783038860457 Bindung Hardcover

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die frommen Lügen der humanen Ideologie