MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Differenzen und Affirmationen

Differenzen und Affirmationen
Autor: Julia Bee / Nicole Kandioler
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2324991
ISBN / EAN: 9783942214346

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

21,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Differenzen und Affirmation versammelt aktuelle Positionen der Gender- und Queer Studies in den Medienwissenschaften. Die Gender Media Studies gehen davon aus, dass Gender nicht nur in Medien repräsentiert wird, sondern dass es vielfältige performative Relationen gibt. Dabei bringen sich Geschlecht und Medien wechselseitig als machtvolle Gefüge hervor. Affirmation heißt nicht Kritiklosigkeit, sondern meint eine bewusst intersektionale Politik der kulturellen, geschlechtlichen, sozialen, menschlichen und nichtmenschlichen Differenzen und Medien. Neben dem für die Gender Media Studies klassischen Feld des Films erweitert der Band die Perspektive auf aktuelle Medien, etwa im Bereich der Pharmakologie und Hormone, von Trans*Videos, queerer Onlinepostpornographie, Schulden, Gastfreundschaft, Poesie... Mit Beiträgen von Ulrike Bergermann, Sudeep Dasgupta, Gerko Egert, Sarah Horn, Brigitta Kuster, Isabell Lorey, Peter Rehberg, Mireille Rosello und Marc Siegel

Zusatzinformation

Autor Verlag b-books
ISBN / EAN 9783942214346 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Differenzen und Affirmationen

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!