MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Aspekte der historischen Entwicklung und sozial-geschichtlichen Rolle der Gaststätten im Großherzogtum Luxemburg (1854 bis 1933)

Haas:Aspekte der historischen Entwicklu
Autor: Joé Haas
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2279987
ISBN / EAN: 9783668908314

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, Note: 1,2, Université du Luxembourg (Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der hier vorliegenden Arbeit sollte der Versuch unternommen sein, sich dem sozial-kulturellen Charakter der Begegnungsorte "Gastwirtschaft", "Arbeiterkneipe" und jenen anderen Formen von Lokalen welche man in Luxemburg vorfinden konnte, historisch anzunähern. Hierzu werden verschiedene Aspekte selektiert und genauer analysiert. Neben der Geschichte und Entwicklung der "Loi de Cabaret" wird unter anderem versucht die politische Rolle der Gastwirtschaft im Zusammenhang mit dem Aufkommen der ersten Gewerkschaftsbewegungen in Luxemburg und des Klassenkampfes des Proletariats Ende des 19. Jahrhunderts zu untersuchen, sowie eine im möglichen Rahmen getätigte Einschätzung der sozialen Rolle einer Gastwirtschaft in der Bevölkerung des Großherzogtums Luxemburg aufzustellen. Der Titel einer Forschungsarbeit ist ein Versprechen und ein Vorbehalt zugleich. Sicherlich verspricht er ein bestimmtes Thema zu behandeln, aber auch eben nur dieses Thema. Der Titel "Aspekte der historischen Entwicklung und sozial-geschichtlichen Rolle der Gaststätten im Großherzogtum Luxemburg (1854-1933)" wurde hier durchaus mit Bedacht gewählt. Der Leser wird darauf verwiesen, dass es sich vorwiegend um soziale und historische Forschungsgebiete zum Thema Gaststätten handeln wird, welche überwiegend auf das Großherzogtum bezogen bleiben werden. In der Beschränkung, dass man lediglich versucht "Aspekte" des Gaststättenwesens näher zu beleuchten, liegt der oben erwähnte Vorbehalt. Hier muss erwähnt bleiben, dass die gesamte Wirtschafts-, Sozial-, und Kulturgeschichte des Gaststättenwesens in Luxemburg den hier angestrebten Rahmen beträchtlich gesprengt hätte. Darum wurde sich zudem ein zeitlicher Rahmen gesetzt, in diesem versucht wurde eine Aufeinanderfolge einzelner Entwicklungsstadien dieses Gewerbezweigs zu berücksichtigen. In Folge der verschiedenen Aspekte, welche hier versucht wurden zu beleuchten, führte dies in Konsequenz auch zu einer mehrteiligen Fragestellung, welche wie folgt formuliert ist: Welcher Zusammenhang lässt sich zwischen der sich ständig adaptierenden luxemburgischen "Loi de cabaret" und den wirtschaftlichen Entwicklungen des Gastwirtschaftswesens in Luxemburg erkennen? Welche Stellung nimmt die luxemburgische Gaststätte im Gesamtbild des öffentlichen Lebens im gesetzten Zeitraum ein und wie wirkt sich der geistige und kulturelle Habitus einer bestimmten Epoche auf das entsprechende Niveau ihrer öffentlich und gewerbsmäßig ausgeübten Gastlichkeit aus?

Zusatzinformation

Autor Verlag GRIN Verlag
ISBN / EAN 9783668908314 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Aspekte der historischen Entwicklung und sozial-geschichtlichen Rolle der Gaststätten im Großherzogtum Luxemburg (1854 bis 1933)

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!