MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Oswald von Wolkenstein: "Ain anefangk". Gefangenschaft im Kontext bekannter Minnesangtraditionen und biografischer Realität

Knerner:Oswald von Wolkenstein: "Ain an
Autor: Tabea Knerner
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2277846
ISBN / EAN: 9783346211507

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

13,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institut für Mediävistik), Veranstaltung: Oswald von Wolkenstein, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Beschäftigung mit den Liedern Oswald von Wolkensteins ist nicht nur aufgrund der Lieder selbst, sondern vor allem wegen der gut bekannten Biografie des Dichters interessant. Durch Urkunden und andere Dokumente wissen wir heute viel über das Leben Oswalds, anders als bei vielen anderen Minnesängern. Dies öffnet neue Perspektiven und Interpretationsmöglichkeiten seiner Lieder. In meiner Arbeit möchte ich mich damit beschäftigen, inwiefern Oswalds Kl. 1 "Ain anefangk" in der Tradition der mittelalterlichen Lyrik steht und inwiefern es gleichzeitig Ausdruck biografischer Realität des Dichters ist. Zentrales Thema ist hierbei die Gefangenschaft, die nicht nur im Lied, sondern auch in Oswalds Leben eine zentrale Rolle spielt.

Zusatzinformation

Autor Verlag GRIN Verlag
ISBN / EAN 9783346211507 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Oswald von Wolkenstein: "Ain anefangk". Gefangenschaft im Kontext bekannter Minnesangtraditionen und biografischer Realität

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!