MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Nutzung und Anbau von Medizinalhanf in der Bundesrepublik Deutschland

Miersch:Nutzung und Anbau von Medizinal
Autor: Claudia Miersch
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2276066
ISBN / EAN: 9783668794047

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

44,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Landschaftsarchitektur, Landespflege, Gartenbau, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (Fakultät Landbau / Umwelt / Chemie), Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit erfolgt die Darstellung der Ergebnisse einer umfassenden Literaturrecherche zu verschiedenen Aspekten der Nutzung und des Anbaus von Medizinalhanf in der Bundesrepublik Deutschland. Im ersten Teil liegt der Schwerpunkt auf gesetzlichen und wirtschaftlichen Themen, gefolgt von Erläuterungen zu Botanik, Physiologie, Nutzungsgeschichte der Hanfpflanze sowie Ausführungen zu Medizin und Pharmakologie. Im zweiten Teil liegt der Fokus auf dem landwirtschaftlich-gärtnerischen Anbau, wobei Darstellungen zu den einzelnen Stufen des Kultivierungsprozesses folgen. In Verbindung mit Erläuterungen zur Auswahl verschiedener Anbau-Parameter werden relevante Zusammenhänge erklärt. Die nachfolgende Diskussion dient dem Aufzeigen von bestehenden, deutlich gewordenen Problemen sowie Forschungsdefiziten im Bereich der Medizinalhanf-Verwendung und des -Anbaus. Die abschließende Zusammenfassung liefert einen Überblick der Ergebnisse der bearbeiteten Themenkomplexe.

Zusatzinformation

Autor Verlag GRIN Verlag
ISBN / EAN 9783668794047 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Nutzung und Anbau von Medizinalhanf in der Bundesrepublik Deutschland

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!