MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Die Attraktion des Extremen

Die Attraktion des Extremen
Autor: Andrea Keller / Gunter Geiger / Andreas Büsch / Sandra Bischoff
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 16.11.2020
Artikelnummer: 2249703
ISBN / EAN: 9783734411625

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

14,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die Schnellste, der Weiteste, das Beste: Das Extreme kann eine große Anziehungskraft ausüben. Dies gilt auch für das politisch Extreme. In einer Gesellschaft, in der Aufmerksamkeit ein knappes Gut ist, kann man sowohl durch extreme Leistungen als auch durch extreme politische Ansichten auffallen und dadurch Aufmerksamkeit erhalten. Die Verbreitung von extremistischer Propaganda ist durch die sozialen Medien viel einfacher geworden als in Rundfunk und Printmedien, denn im Internet gibt es bislang kaum wirksame Kontrollmechanismen, wie sie sich in den älteren Medien etabliert haben. Auf diese Weise können extremistische Gruppen mit relativ geringem Aufwand eine größere Anzahl an Menschen erreichen als je zuvor. Dies ist eine Herausforderung nicht nur für die politische Bildung, sondern auch für Jugendhilfe, Polizei, Schule, Sozialarbeit und Medienpädagogik.

Zusatzinformation

Autor Verlag Wochenschau-Verlag
ISBN / EAN 9783734411625 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Attraktion des Extremen

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!