MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Das Phänomen Gewalt in der Erziehung aus der Perspektive von Expert/innen

Kapella:Das Phänomen Gewalt in der Erzi
Autor: Olaf Kapella
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 02.09.2019
Artikelnummer: 2200385
ISBN / EAN: 9783966650069

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

44,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Violence as a social phenomenon can be defined as a complex construction subject to social, cultural and historical change. From a social constructivist perspective, this study examines the question of the cultural background against which violence is constructed in education in Japan and Austria and in German-speaking countries. On the other hand, expert interviews provide insights into the respective understanding of violence, the use of violence against children and adolescents in education by parents, and factors that influence the understanding and perception of violence against children and adolescents. The findings of the study provide insights into the sometimes different construction of violence in Japan and Austria as well as methodological suggestions for culturally sensitive violence research.

Zusatzinformation

Autor Verlag Verlag Barbara Budrich
ISBN / EAN 9783966650069 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Das Phänomen Gewalt in der Erziehung aus der Perspektive von Expert/innen