MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Teilsystemische Autonomie und politische Gesellschaftssteuerung

Schimank,U.:Teilystemische Autonomie
Autor: Uwe Schimank
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2193531
ISBN / EAN: 9783531146843

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Der Ansatz der akteurzentrierten Differenzierungstheorie<br />This practical handbook provides a comprehensive computationally-oriented treatment of modern portfolio optimization and construction methods. It fills the gap between current university instruction and current industry practice.<br />
Der Ansatz der akteurzentrierten Differenzierungstheorie
Die Autonomie der Teilsysteme der funktional differenzierten modernen Gesellschaft kann immer wieder in doppelter Hinsicht prekär werden. Teilsystemische Autonomie kann durch Einwirkungen anderer Teilsysteme gefährdet werden; und sie kann zur Verselbständigung gegenüber gesellschaftlichen Integrationserfordernissen ausarten. Politische Gesellschaftssteuerung ist einer der Mechanismen, die in der modernen Gesellschaft eine ausbalancierte Autonomie der Teilsysteme und damit funktionale Differenzierung sichern sollen. Diese Zusammenhänge von gefährdeter und gefährdender teilsystemischer Autonomie auf der einen, auf beides reagierender politischer Gesellschaftssteuerung auf der anderen Seite sind Thema der Beiträge dieses Bandes.

Zusatzinformation

Autor Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN / EAN 9783531146843 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Teilsystemische Autonomie und politische Gesellschaftssteuerung