MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

PLAYLIST

Böhle:PLAYLIST
Autor: Tony Böhle / Christian Skrey / Valeria Barouch
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2164622
ISBN / EAN: 9783946112563

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

18,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Das Tanka ist tot, es lebe das Tanka: Moderne Großstadtlyrik in japanischem Gewand. - Martin Thomas

Wie wäre es, wenn Ihnen jemand die Aufgabe stellen würde, Himmel und Erde zu verrücken, die Wogen zwischen den Geschlechtern zu glätten oder einen aufgebrachten Samurai zu besänftigen? Schlimmer noch - alles, was Sie dafür hätten, ist eine Handvoll Worte. Unmöglich? Nichts Geringeres hat sich das Tanka zum Ziel gesteckt! Diese aus Japan stammende Gedichtform, verfasst in nur fünf knappen Zeilen, hat ihren Weg vor einigen Jahren auch in das Land der Dichter und Denker gefunden und sich auf einen Flirt mit dem modernen Leben eingelassen.

Schon beim ersten Blättern fallen die überaus gelungenen Lichtmalereien von VALERIA BAROUCH ins Auge, die dafür sorgen, dass im Falle der vorliegenden Sammlung durchaus von einem Gesamtkunstwerk gesprochen werden kann.
Es bleibt zu hoffen, dass PLAYLIST von einem möglichst breiten Publikum rezipiert wird und hierzulande ein ähnliches Echo auslöst wie sein japanisches Pendant Sarada kinenbi ( "Der Salat-Gedenktag", 1987). Die ersten Seiten eines neuen Kapitels der Geschichte des deutschsprachigen Tanka sind auf jeden Fall geschrieben.

TONY BÖHLE liefert mit seinem Erstlingswerk PLAYLIST ein beeindruckendes Zeugnis davon, wie die Transgression einer weit mehr als eintausend Jahre alten Gedichtform in den Kontext moderner Lebenswirklichkeit gelingen kann.
Die Stärke des Autors besteht dabei insbesondere in der schonungslosen Weise, in welcher er mit sich und seinen Gefühlen ins Gericht geht. Diese Form der Selbstentblößung funktioniert ausgesprochen gut, da BÖHLE seine Leserschaft in deren realem Lebensalltag, sei es beim Aufstehen am Morgen, dem Einkauf im Supermarkt oder dem Feierabend auf der Couch, abholt.
So wird eine persönliche Beziehung aufgebaut, welche die Leserinnen und Leser förmlich in einer Art Sog vom einen zum nächsten Gedicht ziehen dürfte.

Zusatzinformation

Autor Verlag edition federleicht
ISBN / EAN 9783946112563 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: PLAYLIST

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!