MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Geflüchtetenprotest und Gewerkschaften

Fischer:Geflüchtetenprotest und Gewerks
Autor: Oskar Ilja Fischer
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2151349
ISBN / EAN: 9783837650112

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

34,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Seit 2012 gibt es in Deutschland eine neue Generation von selbstorganisiertem Geflüchtetenprotest mit einer zentralen Forderung: das Recht auf Arbeit und gewerkschaftliche Organisation. Die Interaktionen geflüchteter Aktivist*innen mit Gewerkschaften reichen dabei von Besetzungen der Gewerkschaftsräume bis hin zu gemeinsamen Demonstrationen. Ein erster Erfolg kam 2015 mit dem Recht auf Mitgliedschaft bei der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di. Oskar Ilja Fischers ethnographische Untersuchung fragt nach den Interaktionsordnungen dieser Begegnungen von 2013 bis 2016, die von Verhandlungen der Repräsentation im deutschen Arbeits- und Migrationsregime gerahmt sind.

Zusatzinformation

Autor Verlag transcript
ISBN / EAN 9783837650112 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Geflüchtetenprotest und Gewerkschaften

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!