MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Vergleichende Verfassungsrechtsprechung

Martini:Vergleichende Verfassungsrechts
Autor: Stefan Martini
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2146461
ISBN / EAN: 9783428152711

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

129,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die Arbeit untersucht, wie und warum Verfassungsgerichte vergleichend argumentieren. Die Empirie dieser globalen Praxis wird ausführlich anhand der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts sowie der des südafrikanischen Verfassungsgerichts analysiert. Es zeigt sich, dass transnationale Entwicklungen grundsätzlich autonome Verfassungsordnungen öffnen. Dementsprechend ist es legitim, die überkommenen Suchbewegungen des Rechts nach Rationalität, Konsens und Autorität komparativ zu unterstützen.
"Comparative Constitutional Justice"

How and why do constitutional courts reason comparatively? To find out, the jurisprudence of the German and South African Constitutional Court are analyzed in depth empirically. It is also shown that transnational developments open up traditional reasoning notwithstanding national attitudes. Comparative reasoning can accordingly be legitimately incorporated into accepted strategies to augment judicial reasoning to appeal to rationality, consensus and authority.

Zusatzinformation

Autor Verlag Duncker & Humblot
ISBN / EAN 9783428152711 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Vergleichende Verfassungsrechtsprechung

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!