MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Studien über Kriegführung

Studien über Kriegführung
Autor: Hugo Frh von Freytag-Loringhoven
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2141019
ISBN / EAN: 9783968760605

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

25,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Faszination Eroberung und Angriff. Aber auch Verteidigung und Strategie. Genau hier möchten wir mit unserem vielfältigen Angebot ansetzen. Wir sind überzeugt davon, dass Bücher das Wissen der Menschheit der vergangenen Jahrzehnte - oft sogar Jahrhunderte enthalten und möchten diese verteidigen, erhalten und zugänglich machen. Egal ob Bildung, Wissenschaft oder Forschung. In jedem Buch ist ein Stück Zeitgeschichte samt den Erkenntnissen des Schriftstellers zu finden. Die Beschäftigung mit menschlichen Vorgehensweisen und der Art und Weise, wie Auseinandersetzungen geführt und Systeme regiert wurden, sind besonders im Anbetracht des aktuellen Weltgeschehens mehr als aufschlussreich. Somit haben wir es uns zum Auftrag gemacht, historische Dokumentationen wie beispielsweise die Erfassung von konfliktträchtigen Ereignissen sowie die Darstellung der Truppenrüstungen der einzelnen Staaten zu bewahren. Die Texte werden hierfür in ihrer ursprünglichen Form mit modernster Technik aufbereitet und zu erschwinglichen Preisen angeboten. Lernen Sie auch unsere anderen Verlage kennen: mv-history mv-military mv-wirtschaft mv-naturalscience mv-medizin mv-pädagogik mv-socialscience mv-technik mv-philosophy mv-religion mv-kochen mv-literatur mv-arts mv-musik mv-travel

Zusatzinformation

Autor Verlag MV-Military
ISBN / EAN 9783968760605 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Studien über Kriegführung

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!