MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Kriminalitätsvorstellungen in der Kindheit

Bott,K.:Kriminalitätsvorstellungen
Autor: Klaus Bott
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2132987
ISBN / EAN: 9783531157085

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

64,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Eine explorative, kriminalsoziologische Studie Mit einem Vorwort von Jochen Sanio
Junge Menschen stehen häufig im Fokus der öffentlichen Diskussion über den gesellschaftlichen Werte- und Normenverfall und eine zunehmende Kriminalitätsneigung. Vor diesem Hintergrund untersucht Klaus Bott grundlegende Vorstellungen, die Kinder im Alter zwischen fünf und zehn Jahren selbst von Gut und Böse, Normalität und Abweichung bzw. Kriminalität haben, welche Ideen und Orientierungsrahmen für sie dabei eine Rolle spielen und wie die Vermittlung funktioniert. Die Befunde der qualitativen Studie basieren im Wesentlichen auf offenen Gruppengesprächen und vertiefenden Einzelinterviews mit Kindern sowie ergänzenden Interviews mit Eltern und Lehrern.

Zusatzinformation

Autor Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN / EAN 9783531157085 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Kriminalitätsvorstellungen in der Kindheit

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!