MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Screening psychischer Arbeitsbelastung

Metz:Screening psychischer Arbeitsbelas
Autor: Anna-Marie Metz / Heinz-Jürgen Rothe
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 31.01.2020
Artikelnummer: 2124900
ISBN / EAN: 9783662595374

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

+++ Das Screening-Verfahren ist separat zu diesem Manual zu erwerben und voraussichtlich ab Juli 2020 verfügbar +++ Arbeitsbedingte psychische Erkrankungen sind in den letzten 10 Jahren zu den häufigsten Ursachen für Fehlzeiten und Erwerbsminderungsrenten geworden. Im Mittelpunkt des Buches stehen die detaillierte Beschreibung eines psychologischen Verfahrens zur qualitätsgesicherten, effizienten und praktikablen Analyse und Beurteilung psychischer Belastungsfaktoren in Arbeitsprozessen. Aus den Ergebnissen werden Hinweise für bedingungs- und personenbezogene gesundheitsförderliche Maßnahmen abgeleitet. Das Instrument hat sich bei Gefährdungsbeurteilungen in Unternehmen aller Größen und Branchen bewährt, es ermöglicht, Schwachstellen in der Gestaltung von Arbeitssituationen zu identifizieren sowie komplexe Beziehungen zwischen Arbeitsinhalt, Arbeitsbedingungen und deren Folgen wissenschaftlich aufzuklären.

Zusatzinformation

Autor Verlag Springer, Berlin
ISBN / EAN 9783662595374 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Screening psychischer Arbeitsbelastung