MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Silbengeschichten zum Lesenlernen - Fohlengeschichten

Reider:Silbengeschichten zum Lesenlerne
Autor: Katja Reider / Heike Wiechmann
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 22.07.2020
Artikelnummer: 2096980
ISBN / EAN: 9783743207066

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

7,95
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

+ Bücher, die Kinder gerne lesen wollen + Beliebtes Thema: Pferde + Ausgewogenes Text-Bild-Verhältnis + Große Schrift + Kurze Kapitel + Geeignet zum Vorlesen und ersten Selberlesen + Ideal zum Lesenlernen + Hochwertiges Hardcover + Mit vielen farbigen Illustrationen + Bewährte Qualität + Eine Ponyhof-Party! Lilly kann es kaum erwarten, dass ihr Geburtstagsfest mit den geliebten Vierbeinern losgeht. Auch Mellie und Jana sind ganz aus dem Häuschen, als auf ihrem Ponyhof ein kleines Fohlen zur Welt kommt. Und Mona wird sogar unerwartet zur Fohlenmama ... Silbengeschichten zum Lesenlernen - Wörter durch Silben schneller erkennen - den Sinn der Wörter besser erfassen - flüssiger lesen Durch kurze, einfache Sätze in großer Fibelschrift können Kinder ab 7 Jahren (2. Klasse) leicht lesen lernen. Die Silbenmethode unterstützt sie dabei: Die farbige Markierung der einzelnen Silben sorgt für bessere Erkennbarkeit und damit für einen schnelleren Leseerfolg . Die vielen bunten Bilder in diesem Kinderbuch tragen zusätzlich zum Textverständnis bei. Auf leseloewen.de gibt es dazu Spielspaß, kostenlose Downloads und spannende Leseproben. Der Titel ist bei Antolin gelistet.

Zusatzinformation

Autor Verlag Loewe Verlag
ISBN / EAN 9783743207066 Bindung Hardcover

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Silbengeschichten zum Lesenlernen - Fohlengeschichten

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!