MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Reform der Nachrichtendienste zwischen Vergesetzlichung und Internationalisierung

Reform der Nachrichtendienste zwischen
Autor: Jan-Hendrik Dietrich / Klaus Ferdinand Gärditz / Kurt Graulich / Christoph Gusy / Gunter Warg
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 13.01.2020
Artikelnummer: 2083645
ISBN / EAN: 9783161581960

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

59,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Das Recht der Nachrichtendienste hat die Aufgabe, den Schutz grundrechtlicher Freiheiten und die wirksame Erfüllung staatlicher Sicherheitsverantwortung miteinander in Einklang zu bringen. Es unterliegt infolge sich wandelnder Bedrohungslagen und technischer Entwicklungen einer besonderen Dynamik, was eine große Herausforderung für den Gesetzgeber darstellt. Das 2. Symposium zum Recht der Nachrichtendienste, das vom 15. bis 16. März 2018 in Berlin stattfand, hat vor diesem Hintergrund jüngste Reformprozesse kritisch in den Blick genommen. Der vorliegende Band dokumentiert die Ergebnisse der Veranstaltung.

Zusatzinformation

Autor Verlag Mohr Siebeck
ISBN / EAN 9783161581960 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Reform der Nachrichtendienste zwischen Vergesetzlichung und Internationalisierung

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!