MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

War das Wort bei Gott?

Verweyen:War das Wort bei Gott?
Autor: Hansjürgen Verweyen
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 15.03.2019
Artikelnummer: 2081623
ISBN / EAN: 9783791730608

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

26,95
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Was ändert sich im Verständnis des Johannesevangeliums, wenn "das Wort" am Anfang nicht "bei" Gott war, sondern "auf Gott hin", wie die wörtliche Übersetzung nahelegt? Und wenn der bei Johannes zentrale Begriff der "Herrlichkeit" ein zweischneidiges Schwert wäre, das die verlogene und korrupte Macht der "Autoritäten" scharf von dem göttlichen "Machtglanz" trennt, der im Reden und Tun Jesu und schließlich in seiner Erhöhung am Kreuz zum Strahlen kommt? Was ist nach dem Johannesevangelium "Sünde" und wie sieht die Befreiung daraus aus? Aufgrund einer akribischen Analyse zentraler Begriffe vermag Hansjürgen Verweyen zu zeigen, dass das Johannesevangelium alles andere als weltfremd ist. Zur "Erlösung" bedarf es Menschen, die sich durch die Zwänge der durch Verlogenheit bestimmten Herrschaftsverhältnisse nicht in ihrem Ringen um Wahrhaftigkeit beirren lassen.

Zusatzinformation

Autor Verlag Pustet, Regensburg
ISBN / EAN 9783791730608 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: War das Wort bei Gott?