MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

ÖFFENTLICHprivat

ÖFFENTLICHprivat
Autor: Jörn Peter Hiekel
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2071476
ISBN / EAN: 9783795720452

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

29,95
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Welche Rolle kann das Komponieren in einer Gesellschaft einnehmen, in der es üblich geworden ist, die eigene Privatheit aus der Perspektive der Öffentlichkeit heraus zu inszenieren? Diese Frage diskutierte die 73. Frühjahrstagung des Instituts für Neue Musik und Musikerziehung in Darmstadt.
Welche Rolle kann das Komponieren in einer Gesellschaft einnehmen, in der es üblich geworden ist, die eigene Privatheit aus der Perspektive der Öffentlichkeit heraus zu inszenieren? Gibt es Formen künstlerischer Subjektivität, die sich diesen Inszenierungspraktiken entziehen können? Und welche Möglichkeit(en) gibt es, durch kompositorisches Handeln neue Formen der Öffentlichkeit zu schaffen? Dies war Thema der 73. Frühjahrstagung des Instituts für Neue Musik und Musikerziehung in Darmstadt unter dem Motto "ÖFFENTLICHprivat. (Zwischen)Räume in der Gegenwartsmusik".

Zusatzinformation

Autor Verlag Schott Music, Mainz
ISBN / EAN 9783795720452 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: ÖFFENTLICHprivat

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!