MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Das Unrechtsbewusstsein von Wirtschafts- und Unternehmensstraftätern im Lichte der aktuellen Compliance-Diskussion

Karami:Das Unrechtsbewusstsein von Wirt
Autor: Pedram Karami
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 25.10.2019
Artikelnummer: 2059130
ISBN / EAN: 9783428157693

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

59,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Das Wirtschaftsstrafrecht sieht sich in der strafrechtlichen Praxis sowie in der Strafrechtswissenschaft alten und neuen Herausforderungen ausgesetzt. Die hierbei omnipräsenten "Grauzonen" bieten Raum für die Annahme von Tatbestands- und Verbotsirrtümern. Diese Arbeit analysiert und diskutiert die Hintergründe und mögliche Lösungsmöglichkeiten mit Blick auf ein defizitäres Unrechtsbewusstsein von Wirtschafts- und Unternehmensstraftätern unter Rückgriff auf die aktuelle Compliance-Diskussion.
"The Deficient Awareness of White-Collar Criminals in the Light of the Current Compliance Discussion" White-collar crime faces old and new challenges in criminal law practice as well as in the field of criminal science. With regard to the omnipresent "grey areas" in this very complex field there is also a lot of room for errors. This thesis analyses the lack of awareness of white-collar criminals and offers possible solutions to strengthen the awareness of delinquent conduct by white-collar criminals with reference to the current corporate compliance discussion in Germany.

Zusatzinformation

Autor Verlag Duncker & Humblot
ISBN / EAN 9783428157693 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Das Unrechtsbewusstsein von Wirtschafts- und Unternehmensstraftätern im Lichte der aktuellen Compliance-Diskussion

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!