MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Die existentielle Metaphysik von Karl Jaspers

Piecuch:Die existentielle Metaphysik vo
Autor: Czeslawa Piecuch
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 13.09.2019
Artikelnummer: 2057927
ISBN / EAN: 9783796539510

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

72,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

In Jaspers' existentieller Metaphysik sind die Begriffe "Existenz" und "Transzendenz" eng verbunden. Nur für die Existenz hat das Sein, das Jaspers "Transzendenz" nennt, eine Bedeutung, und nur die Existenz kann die Gegenwart der Transzendenz in der Welt erfahren. Die Transzendenz ist dem Menschen jedoch nicht gegeben, sondern sie wird von ihm gesucht, was Jaspers als "Beschwören der Transzendenz" bezeichnet. Czeslawa Piecuch zeigt, dass dies in der Welt und nur in der Welt auf verschiedenen Wegen geschieht: in der Erfahrung der Grenzsituationen, im liebenden Kampf mit Anderen und im Lesen der Chiffren der Transzendenz. So vollzieht sich das Suchen der Transzendenz dank der existentiellen Freiheit, die es ermöglicht, die Existenz in Bezug auf die Transzendenz zu verwirklichen, und dadurch dem Menschen zum wahren Leben verhilft.

Zusatzinformation

Autor Verlag Schwabe Verlag Basel
ISBN / EAN 9783796539510 Bindung Hardcover

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die existentielle Metaphysik von Karl Jaspers