MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Durch Nationalerziehung zu Demokratie und Frieden

Buchmüller-Codoni:Durch Nationalerziehu
Autor: Catherine Buchmüller-Codoni
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2044192
ISBN / EAN: 9783796540820

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

72,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Giuseppe Mazzini ist vor allem bekannt als "Täter" des 19. Jahrhunderts. Doch auch als Denker nahm er massgeblich Einfluss: In seinen Texten analysiert er die Entwicklungen seiner Zeit und setzt sich in Briefen mit den prominenten Denkern der internationalen politischen Szene auseinander. Selbst mit dem Ziel eines republikanischen italienischen Nationalstaates angetreten, denkt er die Nation als Teil einer Nationengemeinschaft, den Menschen als Teil der Menschheit. Die Lektüre seines Werkes zeigt, wie innovativ seine Ansätze etwa zur Gleichstellung der Geschlechter oder zur internationalen Kooperation sind. Sich mit Mazzini als Denker auseinanderzusetzen, verhilft nicht nur zu einem besseren Verständnis der politischen Ideen des 19. Jahrhunderts. Seine Analysen sind auch im Hinblick auf heutige Debatten höchst aktuell.

Zusatzinformation

Autor Verlag Schwabe Verlag Basel
ISBN / EAN 9783796540820 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Durch Nationalerziehung zu Demokratie und Frieden