MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Die Nutzung und Reichweite des Internets in der BRD

Weschke:Die Nutzung und Reichweite des
Autor: Diana Weschke
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 2022045
ISBN / EAN: 9783640561780

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

14,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Das Internet ist ein junges Medium, welches zahlreiche neue Möglichkeiten in den verschiedensten Bereichen des Lebens eröffnet. Es ist Forschungsraum (Wissenschaft), Lernraum (Schule- und Weiterbildung), öffentlicher Raum (Politik, Verwaltung), kultureller Raum (Kunst und Communities), wirtschaftlicher Raum (E- bzw. M-Commerce) und privater Raum (Lifestyle).§Die Auswirkungen auf das Kommunikationsverhalten der Menschen sind somit ebenso vielfältig und revolutionär. Die Dichotomien von Inividual- und Massen-, öffentlicher und privater Kommunikation wurden weitgehend aufgelöst, asynchrone und Gruppenkommunikation wurde gestärkt und der Rezipient kann viel mehr auf Prozesse einwirken und selbst zum Kommunikator werden.§Die Entwicklung des Internets und seine Ausbreitung verliefen dementsprechend unglaublich rasant und dynamisch. Whrend 1993 gerade einmal 500 Domains registriert waren, liegt die Schtzung aller Seiten 2007 bei 8 Milliarden.§Aufgrund all dieser Fakten liegt es nah, die aktuelle Verbreitung von Onlinemedien innerhalb Deutschlands zu betrachten und eventuelle Schlüsse für die Zukunft daraus zu ziehen. Daher wurden in dieser Arbeit aus Gründen der Aktualität auch keine Studien von vor 2002 verwendet. Denn ich möchte nicht die Frage der vergangenen Entwicklung, sondern die des derzeitigen Standes und dem daraus resultierenden Potenzial für die Zukunft klären. Um einen vielfältigen Blick auf die Internetverbreitung zu werfen, wählte ich verschiedene Studien aus, was aber auch dazu führt, dass die Ergebnisse nicht eins zu eins vergleichbar sind. So wurde in manchen Studien die Reichweite nach Haushalten ausgewertet, in anderen wiederum nach Einzelpersonen. Dies ermöglicht es aber die Thematik aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten.

Zusatzinformation

Autor Verlag GRIN Verlag
ISBN / EAN 9783640561780 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Nutzung und Reichweite des Internets in der BRD

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!