MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Die Bedeutung des Vertragsgedankens in Jean-Jaques Rousseaus "Contrat Social"

Bösl:Die Bedeutung des Vertragsgedanken
Autor: Sebastian Bösl
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 192861
ISBN / EAN: 9783656621980

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

12,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Rechtsgeschichte, Universität Regensburg (Fakultät für Rechtswissenschaft), Veranstaltung: Studienseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Studienarbeit beschäftigt sich mit der Funktion des Vertragsgedankens in einem der einflussreichsten philosophischen Werke des 18. Jahrhunderts.

Zusatzinformation

Autor Verlag GRIN Verlag
ISBN / EAN 9783656621980 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Bedeutung des Vertragsgedankens in Jean-Jaques Rousseaus "Contrat Social"

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!