• Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Mann-männliche Beschaffungsprostitution: ein Tabuthema

Leu-Hausmann:Mann-männliche Beschaffung
Autor: Saskia Leu-Hausmann
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1763743
ISBN / EAN: 9783330508521

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

23,90 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die in diesem Buch vorgestellte Vorstudie, beschäftigt sich mit den psychosozialen Aspekten, mann-männlicher Beschaffungsprostitution in der Schweiz und geht der Frage nach, wie sich die Tabuisierung mann-männlicher Beschaffungsprostitution auf die Lebenswelt von Betroffenen auswirkt. Interviews mit Betroffenen und Experten sowie Erkenntnisse aus der sozialen Arbeit mit sich prostituierenden Männern aus Deutschland, Konzepte der männergerechten Suchtarbeit und die Auseinandersetzung mit dem System der Tabuisierung, leiten zu vielschichtigen sozialen Problemen für die Betroffenen hin. Gestützt auf diesen Erkenntnissen werden individuelle Unterstützungsansätze, auf den Ebenen Schadensminderung, Therapie, Repression und Prävention vorgestellt, die übergeordnet eine Enttabuisierung in bestimmten Bezugsgruppen anstreben und dazu beitragen sollen, Betroffene besser erreichen zu können.

Zusatzinformation

Autor Verlag AV Akademikerverlag
ISBN / EAN 9783330508521 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Mann-männliche Beschaffungsprostitution: ein Tabuthema

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!