Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Geschäftsfähigkeit besachwalteter Personen

Judmaier:Geschäftsfähigkeit besachwalte
Autor: Stefanie Judmaier
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1393470
ISBN / EAN: 9783639239645

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Wurden vor 25 Jahren rund 20.000 psychisch kranke oder geistig behinderte Personen unter Sachwalterschaft gestellt, sind es heute bereits um die 50.000. Dies lässt erkennen, dass das Rechtsinstitut der Sachwalterschaft immer mehr an Bedeutung gewinnt. Welche Rechtsgeschäfte kann eine besachwaltete Person abschließen? Inwieweit kann sie sich verpflichten? Können Willenserklärungen in persönlichen Angelegenheiten abgegeben werden? Die Autorin Stefanie Judmaier stellt in ihrer Arbeit dar was es bedeutet, wenn für eine psychisch kranke oder geistig behinderte Person ein Sachwalter bestellt wird. Das neu geschaffene Institut der Vorsorgevollmacht und die Regelung der Vertretungsbefugnis nächster Angehöriger werden ebenfalls behandelt. Dieses Buch richtet sich an Angehörige, Sachwalter, Mitarbeiter von Einrichtungen, die psychisch kranke oder geistig behinderte Personen betreuen und sonst Interessierte, die einen Überblick gewinnen wollen.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639239645 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Geschäftsfähigkeit besachwalteter Personen

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!