Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Scheidungs- und Nicht-Scheidungskinder im Vergleich

Leopold:Scheidungs-u.Nicht-Scheidungski
Autor: Nina Leopold / Sarah Meusburger
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1390379
ISBN / EAN: 9783639008456

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

79,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

In unserer Untersuchung wollten wir zu einem Hinweis gelangen, inwiefern Unterschiede zwischen Scheidungs- und Nicht-Scheidungskindern bestehen könnten. Insbesondere interessierten uns die drei Bereiche Sozialverhalten, Selbstwert und emotionale Beziehungen. §Obwohl Scheidungskinder aus einigen Bereichen gestärkt hervor gehen können, gibt es dennoch auch Bereiche in denen sich Unterschiede zwischen Scheidungs- und Nicht-Scheidungskindern erkennen lassen.§Zusammenfassend könnte möglicherweise davon ausgegangen werden, dass die Scheidungskinder aus unserer Untersuchung die elterliche Trennung positiv bewältigt haben. Die unterstützenden Beziehungen zu Freunden und ein gutes Verhältnis zu den Eltern könnte mit einer positiven Bewältigung in unserer Untersuchungsgruppe in Verbindung gebracht werden. §Es ist ausdrücklich zu erwähnen, dass eine Scheidung ein kritisches Lebensereignis darstellt, welches Veränderungen und Reaktionen mit sich bringt, die aber bewältigt werden können, und daher eine normale Entwicklung möglich ist.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639008456 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Scheidungs- und Nicht-Scheidungskinder im Vergleich

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!