Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Bankenaufsicht und Geldpolitik in der Währungsunion

Ohler:Bankenaufsicht und Geldpolitik in
Autor: Christoph Ohler
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 05.11.2014
Artikelnummer: 1353876
ISBN / EAN: 9783406660870

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

59,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die systematische Darstellung beschreibt das System der Finanzmarktregulierung in der Europäischen Union, wie sie seit der Finanzmarktkrise durch zahlreiche Maßnahmen und Rechtsakte etabliert wurde. Im November startet die neu konzipierte Europäische Bankenaufsicht für die nationalen Banken. Die Neuregelung für die EZB (Europäische Zentralbank) und die EBA (Europäische Bankenaufsichtsbehörde) werden im Kontext der europäischen Geldpolitik dargestellt.§Zum Inhalt§- Geld - Wirtschaftliche Funktion und rechtliche Erscheinungsformen§- Das Eurosystem§- Geldpolitik im Eurosystem§- Krisenverhütung und Krisenbewältigung§- Bankenaufsicht im SSM (Single Supervisory Mechanism)§Vorteile auf einen Blick§- aktuell zur neuen Bankenaufsicht§- übersichtlich§- wissenschaftlich fundiert§Zielgruppe§Für Rechtsanwälte, Verwaltungs- und Unternehmensjuristen, die im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht arbeiten.

Zusatzinformation

Autor Verlag Beck Juristischer Verlag
ISBN / EAN 9783406660870 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Bankenaufsicht und Geldpolitik in der Währungsunion

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!