Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Aktuelle Problemfelder des Unterbringungsrechts

Wehinger,S.E.:Akt.Probl.Unterbringungs.
Autor: Sandra E. Wehinger
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1310000
ISBN / EAN: 9783836491372

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

79,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

In einem theoretischen Teil werden zunächst unter Berücksichtigung der Literatur und der herrschenden Rspr die Voraussetzungen einer Unterbringung nach dem UbG, die Formen, der Vollzug und das Verfahren analysiert und mit der früheren Rechtslage verglichen.§Im Anschluss daran werden die Auswirkungen des Patientenverfügungsgesetzes und des SWRÄG 2006 auf das UbG erläutert. In weiterer Folge werden bundesweite und länderbezogene Statistiken vorgestellt und analysiert.§Einen Schwerpunkt bildet die rechtstatsächliche Untersuchung (Beobachtung von Unterbringungsverhandlungen, Experteninterviews), anhand welcher die bestehenden Probleme in der Anwendung des UbG unter Einbeziehung von Expertenmeinungen näher beschrieben werden. Es wurde der Versuch unternommen, unbeachtet der rechtspolitischen Überlegungen, praxisnahe und umsetzbare Vorschläge zur verbesserten Handhabung des Gesetzes zu bieten. Letztlich bildet die Untersuchung insgesamt die Grundlage für die rechtspolitischen Überlegungen zur Verbesserung des UbG.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783836491372 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Aktuelle Problemfelder des Unterbringungsrechts

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!