MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Alchemie und Naturwissenschaft

Wagner,L.:Alchemie u.Naturwissenschaft
Autor: Lioba Wagner
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 27.04.2011
Artikelnummer: 1262816
ISBN / EAN: 9783826044786

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

36,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die Renaissance und die frühe Neuzeit sind für die Entstehung der modernen Naturwissenschaften entscheidend - und weisen gleichzeitig Merkmale auf, die zunächst ganz und gar nicht wissenschaftlich erscheinen. Mit dem hermetischen und dem mechanistischen Weltbild liegen zwei grundverschiedene Weltanschauungen im Wettstreit. Zum Beispiel darüber, wie Kausalität zu interpretieren sei: als magische Fernwirkung oder als mechanische Direktwirkung. Greifbar wird der Unterschied in so verschiedenen Wissensformen wie der Alchemie auf der einen und den modernen Naturwissenschaften auf der anderen Seite.§§Die vorliegende Untersuchung betrachtet mit Paracelsus, Robert Boyle und Isaac Newton drei Wissenschaftler, die in verschiedenen Weltbildern dachten und forschten. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf ihren alchemistischen Experimenten und Konzepten, die bisher in der deutschsprachigen Literatur nicht hinreichend untersucht worden sind. Ziel ist es, alchemistische und konventionelle Forschung zueinander in Beziehung zu setzen. Dabei wird deutlich, wie sich derart unterschiedliche Denkweisen wie das hermetische und das mechanistische Weltbild gegenseitig befruchten und neue Ideen, Tatsachen und Konzepte hervorbringen konnten.

Zusatzinformation

Autor Verlag Königshausen & Neumann
ISBN / EAN 9783826044786 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Alchemie und Naturwissenschaft

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!