MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Squeeze-out und Unternehmensbewertung

Widera:Squeeze-out und Unternehmensbewe
Autor: Adrian Widera
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1258182
ISBN / EAN: 9783639329810

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

68,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Im Jahr 2009 sorgte die Hypo Real Estate für großes Aufsehen, denn die in Schieflage geratene Bank musste vom Staat gerettet werden. Um die notwendigen Restrukturierungsmaßnahmen durchführen zu können, bediente sich der Hauptaktionär eines Instruments, dass zuvor nur Finanzakteuren bekannt war des Squeeze-out. Doch was ist ein Squeeze-out? Der Begriff Squeeze-out bezeichnet das Recht des Hauptaktionärs zum zwangsweisen Ausschluss von Minderheitsaktionären gegen Gewährung einer angemessenen Abfindung. Der Autor Adrian Widera erläutert in diesem Buch die unterschiedlichen Formen des Minderheitenausschlusses und geht dabei auf die Unterschiede und den Sonderfall des Soffin ein. Neben der Darstellung der Entstehungsgeschichte werden die Motive für die Einführung erläutert und die Verfassungsmäßigkeit überprüft. Nach einer ausführlichen Darstellung der unterschiedlichen Methoden zur Unternehmensbewertung geht der Autor auf den Begriff der angemessenen Abfindung ein und liefert Antworten auf Fragen, wie die Abfindung berechnet wird und was als angemessen gilt. Abschließend werden die gesammelten Erkenntnisse anhand von Praxisbeispielen verdeutlicht.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639329810 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Squeeze-out und Unternehmensbewertung