Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Kapillarporendruck von Beton unter Brandbelastung

Matzinger:Kapillarporendruck von Beton
Autor: Gerhard Matzinger
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1256351
ISBN / EAN: 9783639314564

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

68,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Um das Verhalten von Beton unter Brandbelastung besser verstehen und durch Rechenmodelle vorhersagen zu können ist die Kenntnis der darin auftretenden Spannungen und Vorgänge von großer Bedeutung. Diese Vorgänge können bei Nichtberücksichtigung bis zum Versagen von Betonkonstruktionen und damit zum Katastrophenfall führen. Eine wesentliche Komponente ist, neben den in Beton durch die Erwärmung auftretenden Spannungen, der Kapillarporendruck, der durch Wasserdampfströmungen im Beton entsteht und bei Temperaturen von 150 °C bereits die Zugfestigkeit von Normalbeton überschreiten kann. Bisher wurden in diesem Forschungsgebiet wenige Untersuchungen mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen durchgeführt. Der Autor Gerhard Matzinger beschreibt, neben einer umfangreichen Einführung und Grundlagenzusammenfassung zum Themenbereich Beton unter Brandbelastung, verschiedene Versuchsanordnungen zur Ermittlung des Kapillarporendruckes und leitet, aufbauend auf selbst durchgeführten Versuchen, Erkenntnisse und Empfehlungen für weiterführende Forschungsarbeiten ab.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639314564 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Kapillarporendruck von Beton unter Brandbelastung

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!