MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Das Celloensemble als neue kammermusikalische Formation

Finsel:Das Celloensemble als neue kamme
Autor: Katja Finsel
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1242241
ISBN / EAN: 9783639279818

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich eingehend anhand von ausgewählten Beispielen mit der relativ jungen kammermusikalischen Formation des Celloensembles. Ausgehend von einer Darstellung der historischen Vorläufer dieser Besetzung wird im zweiten Kapitel sowohl versucht, den Gründen für die Entstehung nachzuspüren als auch den Entstehungszeitraum einzugrenzen. Das dritte Kapitel ist dem Ensemble der 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker gewidmet. Die Entstehungsgeschichte dieses Ensembles, eine Diskographie, ihr beachtlicher Einfluss auf das zeitgenössische kompositorische Schaffen und eine Auflistung von Werken, die ihnen gewidmet wurden, sind ebenfalls Inhalt dieses Kapitels. Kapitel 4 bietet eine exemplarische Werkanalyse, die sich - mit Ausnahme des Hymnus von Julius Klengel - ausschließlich mit Werken von Zeitgenossen auseinandersetzt. Gegenstand der Analyse sind nach dem Hymnus von Klengel Blues - Espagnola - Rumba philharmonica von Boris Blacher, Plays von Gerhard Wimberger und Fratres von Arvo Pärt. Das fünfte Kapitel beinhaltet einen Bericht zu einem Konzert der 12 , welches im März 2009 in Kufstein stattfand.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639279818 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Das Celloensemble als neue kammermusikalische Formation

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!