Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Der Personalmanagementprozess von Fußballvereinen

Wähnert:Der Personalmanagementprozess v
Autor: Jan Wähnert
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1227038
ISBN / EAN: 9783955492717

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

24,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Erstmals erwirtschafteten die Fußballclubs der 1. Bundesliga in der Saison 2011/12 über 2 Milliarden Euro Umsatz. Diese Zahl macht deutlich, dass aus den ehemals eingetragenen Vereinen mächtige Kapitalgesellschaften erwachsen sind. Doch welchen Anforderungen und Prozessen muss sich ein heutiger Spitzenclub eigentlich stellen, um wirtschaftlich und sportlich erfolgreich zu sein?§Um dieser Frage nachzugehen wurden erstmals die wirtschaftlichen und die sportlichen Prozesse, ausgehend von der Personalbeschaffung bis zur Personalfreisetzung, in klarstrukturierten Prozessketten getrennt voneinander betrachtet. Das vorliegende Werk liefert endlich einen klaren, durch zahlreiche Praxisbeispiele untermauerten Überblick über berufliche Tätigkeitsfelder und Aufgaben innerhalb eines Fußballclubs. Zudem widmet es sich der Fragestellung, ob besonders erfolgsversprechende Arbeitsmethoden auf Unternehmen der Wirtschaftsbranche übertragbar sind.

Zusatzinformation

Autor Verlag Bachelor + Master Publishing
ISBN / EAN 9783955492717 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Der Personalmanagementprozess von Fußballvereinen

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!