Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Hans Holbein D. J. 1497/98-1543

Wolf,N.:Hans Holbein D.J.1497/98-1543
Autor: Norbert Wolf
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1192065
ISBN / EAN: 9783822831663

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

7,99 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Unter den großen deutschen Malern kann Hans Holbein der Jüngere (1497 - 1543) als einziger ohne Einschränkung als Renaissancekünstler bezeichnet werden. Zu Anfang seiner Schaffensperiode widmete er sich hauptsächlich kirchlich-religiösen Aufträgen. In der Basler Christusdarstellung erkennt man jedoch früh den Hang zu seinem eigentlichen Sujet: dem Porträt. In der Unbestechlichkeit von Detailbeobachtungen in Verbindung mit höchster Farbkultur wurde Hans Holbein d. J. zum größten Poträtisten der deutschen Kunst. Zugleich war Holbein Graphiker ersten Ranges. A key figure in the Northern Renaissance, Hans Holbein the Younger (1497/8-1543) is most remembered for his religious commissions and the portraits he created during his later years in London, such as The French Ambassadors and the many paintings and drawings made of Henry VIII and his wives. His unfailing eye, vivid use of colors, and acute sense of psychological observation gave his paintings an uncommon depth and made him one of the most important German artists of his era.§§

Zusatzinformation

Autor Verlag Taschen Verlag
ISBN / EAN 9783822831663 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Hans Holbein D. J. 1497/98-1543

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!