Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Selbstverletzendes Verhalten aus subjektorientierter Perspektive

Walofsky:Selbstverletzendes Verhalten a
Autor: Susanne Walofsky
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1190251
ISBN / EAN: 9783639366051

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Seit Beginn der 90er Jahre scheint das Phänomen Selbstverletzung wissenschaftlich und medial immer präsenter zu sein. Festzustellen ist dabei, dass diese Erscheinung doch meist einseitig psychologisch beschrieben - hauptsächlich bei jungen Frauen beobachtet werden kann, was eine Verknüpfung zu weiblicher Sozialisation vermuten lässt. Was steckt hinter diesem Phänomen? Warum sind hauptsächlich Frauen betroffen? Von immer größerer Bedeutung werden dabei in den Sozialwissenschaften Schlagworte wie 'Subjektorientierung'. Die Autorin Susanne Walofsky versucht in der vorliegenden Arbeit eine subjektorientierte Perspektive mit dem Phänomen Selbstverletzung zu verknüpfen. Dabei stellt sie zunächst verschiedene Erklärungsansätze aus Psychologie und Soziologie für selbstverletzendes Verhalten vor, um anschließend zu diskutieren, inwiefern diese eine subjektorientierte Komponente enthalten können. Auf diese Weise soll ein umfangreicher Einblick in die Entstehungszusammenhänge selbstverletzenden Verhaltens ermöglicht werden, der dabei helfen soll, das Verhalten (als Bewältigungsstrategie) nachvollziehbar und verständlich zu machen.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639366051 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Selbstverletzendes Verhalten aus subjektorientierter Perspektive

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!