Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Deutsch. Jüdisch. Israelisch.

Kreppel:Deutsch. Jüdisch. Israelisch.
Autor: Lena Kreppel
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 06.02.2012
Artikelnummer: 1169656
ISBN / EAN: 9783826047879

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

44,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die Migrationssituation deutsch-jüdischer Emigranten in Israel, die vor dem NS-Regime in das britische Mandatsgebiet Palästina geflohen waren, verlangte im mehrfachen Sinne nach einer identitären Neuverortung. In Palästina beziehungsweise Israel wurden die Emigranten mit dem zionistischen Aufbauprojekt und mit der Konstruktion einer israelischen Kollektividentität konfrontiert. In der israelischen Ortschaft Nahariyya dagegen konnte bis in die Sechzigerjahre eine Enklave der deutschen Sprache und Kultur aufrechterhalten werden. Zu einem abwechslungsreichen deutschsprachigen kulturellen Leben trugen hier Erich Bloch (1897-1994), Jenny Cramer (1887-1975) und Fritz Wolf (1908-2006) bei. Die von diesen drei Autoren in den Jahren von 1948 bis 1967 verfassten Autobiographien, Tagebücher, Briefe und Essays untersucht die vorliegende Arbeit. Herausgearbeitet werden darin die Problemvielfalt ihres Selbstverständnisses und die Komplexität ihrer identitären Neuverortung zwischen den Selbst- und Fremdzuschreibungen als Deutsche, Juden und Israelis. Die bisher nicht ausgewerteten und überwiegend unveröffentlichten Texte sind einzigartige Zeugnisse des deutschsprachigen kulturellen Lebens in Israel und gewähren wertvolle Einblicke in die spezifische Lebenssituation der sogenannten Jeckes.

Zusatzinformation

Autor Verlag Königshausen & Neumann
ISBN / EAN 9783826047879 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Deutsch. Jüdisch. Israelisch.

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!