Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Der Firmenhymnenhandel

Ebermann:Der Firmenhymnenhandel
Autor: Thomas Ebermann
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 01.12.2015
Artikelnummer: 111386
ISBN / EAN: 9783943167115

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Arbeit bedeutet nicht mehr, sich einfach seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Heute sind Motivation, Identifikation, Kreativität und Self-Empowerment gefragt. Daher modernisiert die Juniorchefin den bislang recht altbacken geführten mittelständischen Betrieb ihres Vaters. Und dazu gehört eben auch eine Firmenhymne. Der Firmenhymnenhändler und sein depressiver Chefkomponist kommen zur Präsentation und zeigen ihre Künstler, die jede Weihnachts- oder Jubiläumsfeier schmücken würden."Der Firmenhymnenhandel" ist Thomas Ebermanns hochgelobtes erstes Theaterstück über ein Sujet, das sein satirisches Potential schon in sich trägt. In locker-leichtem Ton erzählt er über das schwierige Verhältnis von Arbeit, Kunst und Leben. Dem Buch beigelegt ist eine DVD, auf der Rocko Schamoni, Melissa Logan, Nina Petri, Thomas Pigor, Lisa Politt, Bernadette La Hengst, Schorsch Kamerun, Horst Tomayer, Harry Rowohlt, Dirk von Lotzow und viele andere Firmenhymnen schmettern!

Zusatzinformation

Autor Verlag Verbrecher Verlag
ISBN / EAN 9783943167115

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Der Firmenhymnenhandel

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!