Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Impulsivität, Sexualhormone und Sexualstraftaten

Ponseti:Impulsivität, Sexualhormone und
Autor: Jorge Ponseti
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1063421
ISBN / EAN: 9783838107509

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

53,90 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Haben sich Sexualstraftäter "schlechter im Griff" als andere Männer? Sind Sexualstraftäter bereits bei ihrer Geburt "irgendwie anders"? Die Ursachen von Sexualstraftaten bleiben bis heute überwiegend ungeklärt. In diesem Buch wird eine empirische Untersuchung beschrieben, die in einem deutschen Gefängnis durchgeführt wurde und verschiedene neuropsychologische Merkmale von Sexualstraftätern untersucht hat, um unter anderem die oben gestellten Fragen zumindest ansatzweise zu beantworten. Untersucht wurden Vergewaltiger und Kindesmissbraucher. Geprüft wurde, ob sich diese Sexualstraftäter in den Merkmalen Impulsivität, Hyperaktivität im Kindesalter, Hirnlateralisation und Hinweisen auf vorgeburtliche Sexualhormonabweichungen von anderen Straftätern unterscheiden. Um ein Ergebnis vorwegzunehmen: Sexualstraftäter sind impulsiver als andere Männer, haben sich also "schlechter im Griff".

Zusatzinformation

Autor Verlag Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
ISBN / EAN 9783838107509 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Impulsivität, Sexualhormone und Sexualstraftaten

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!