Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Kultur als Wirtschaftsfaktor

Bartsch:Kultur als Wirtschaftsfaktor
Autor: Katharina Bartsch
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1028910
ISBN / EAN: 9783639264227

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,00 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

In der heutigen Zeit wird in vielen Städten immer wieder die Frage diskutiert, ob man sich das bestehende Kulturangebot weiter leisten könne. Da öffentliche Kulturbetriebe in aller Regel Ihre Ausgaben nicht vollständig, und manchmal sogar nur zu einem kleinen Teil, durch eigene Einahmen decken können sind hohe Subventionen durch die betreibenden Kommunen notwendig, um den Betrieb am Laufen zu halten. In Zeiten immer knapper werdender Mittel ist es daher verständlich, dass diese Subventionen immer wieder von politischer Seite kritisch hinterfragt werden. Dabei müssen Kulturmanager eine Schnittstelle zwischen den Kulturschaffenden und den Kulturfinanzierenden bilden, um eine Plattform der Verständigung zu ermöglichen. Dieses Buch beschäftigt sich ausschließlich mit der wirtschaftlichen Bedeutung von Kultureinrichtungen. Es zeigt, dass eine Förderung und Subventionierung von Kultureinrichtungen nicht nur aus bildungspolitischer Sicht sinnvoll ist, sondern auch aus ökonomischer.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639264227 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Kultur als Wirtschaftsfaktor

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!