MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Eine Abhandlung über Gleichheit und Parteilichkeit

Suhrk.TB.Wi 29766 Nagel:Eine Abhandlung
Autor: Thomas Nagel / Michael Gebauer
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 11.04.2016
Artikelnummer: 102462
ISBN / EAN: 9783518297667

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

18,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Eine Abhandlung über Gleichheit und Parteilichkeit ist das Hauptwerk Thomas Nagels zur politischen Philosophie. Hervorgegangen aus seinen 1990 in Oxford gehaltenen Locke Lectures erkundet Nagel in diesem dichten Traktat den Konflikt zwischen individueller Freiheit und gesellschaftlicher Gleichheit - zwischen dem Einzelnen und dem Kollektiv. Dieser Konflikt, den er als das Grundproblem der politischen Philosophie bezeichnet, lässt sich nicht auf Systemebene lösen, denn er hat seinen Ursprung darin, dass schon jede Person zwei Standpunkte einzunehmen in der Lage ist: den persönlichen und den überpersönlichen. Diesem unhintergehbaren Dualismus Rechnung zu tragen, ist die Aufgabe jeder politischen Lehre, die die Frage beantworten will: "Wie sollen wir in einer Gesellschaft miteinander leben?" Ein Klassiker.

Zusatzinformation

Autor Verlag Suhrkamp
ISBN / EAN 9783518297667

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Eine Abhandlung über Gleichheit und Parteilichkeit

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!