Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Lexikon der regionalen Literaturgeschichte des Mittelalters

Lexikon der regionalen Literaturgeschic
Autor: Jiri Cerny / Christoph Fasbender
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 22.01.2018
Artikelnummer: 102278
ISBN / EAN: 9783050051321

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

198,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Das Lexikon orientiert sich aus heuristischen Gründen an den modernen Staats- und Ländergrenzen Es bündelt und vermehrt das vorhandene Forschungswissen über die mittelalterliche Literatur anhand ihrer Zuordnung zu konkreten geographischen Orten und, in zweiter Instanz, den vor Ort befindlichen Institutionen und Personen, die ihre Entstehung, Überlieferung oder Rezeption veranlasst oder gefördert haben Ausformulierte Artikel von sach- bzw typenbezogener Ausführlichkeit ermöglichen eine diskursive Darstellung der gesicherten oder zweifelhaften Zuschreibungen von Autoren, Werken und Handschriften an Klöster, Kirchen, Höfe, Stadtverwaltungen, Lateinschulen, Universitäten oder Einzelpersonen Ein notwendiges Verweissystem trägt den spezifischen medialen Bedingungen vormoderner Literatur, den mitunter komplexen Zusammenhängen zwischen Institutionen, den Wanderwegen der Texte und Handschriften und der Mobilität der Personen, die ihre Ver eitung im Raum förderten, Rechnung Der Band zur Literatur des Mittelalters innerhalb der Grenzen der Tschechischen Republik bietet in rund 450 Artikeln kompakte Informationen über die Orte und Institutionen, an denen sich Schriftlichkeit zwischen dem 11 und 15 Jh nachweisen lässt, und bindet diese Schriftlichkeit an die Orte zurück So wird die tatsächliche literarische Interessenbildung der Vormoderne sichtbar Das Lexikon wird fortgesetzt mit Bänden zu Sachsen, Thüringen, Polen/Baltikum, Rumänien/Slowakei/Ungarn

Zusatzinformation

Autor Verlag Akademie-Verlag
ISBN / EAN 9783050051321

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Lexikon der regionalen Literaturgeschichte des Mittelalters

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!