MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Fremd und doch bekannt

Beernaert:Fremd und doch bekannt
Autor: Regine Beernaert
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1017954
ISBN / EAN: 9783639200423

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Seit 40 Jahren wurde die deutschsprachige Literatur und erst 20 Jahre später auch die niederländischsprachige Literatur bereichert durch AutorInnen, die einen Migrationshintergrund haben. Ihre Literatur wurde lange Zeit unter dem Aspekt der biografischen Gegebenheiten gelesen und rezensiert. Die Autorin geht einen anderen Weg: Wie kann das "Fremde" und "Neue" dieser Literatur als Ausdruck eines gesellschaftlichen Phänomens verstanden und gleichzeitig in einen literaturwissenschaftlichen Rahmen gestellt werden? Im theoretischen Teil werden Fragen nachgegangen wie: Welches gesellschaftliche und literaturwissenschaftliche Verständnis gibt es für den biografischen Reduktionismus? Sind diese Werke autobiografisch oder fiktional? Kann man diese Literatur einem literarischen Genre zuordnen? Im 2. Teil wird dann jeweils ein Roman von K. Abdolah und A. Benali an Hand von genreorientierten und textimmanenten Kriterien untersucht. Zielgruppen: Menschen, die sich grundsätzlich für Sprache, Literatur und Migration interessieren, StudentInnen und DozentInnen der Literaturwissenschaft, der Sozialwissenschaft, der Sozialarbeit, PsychotherapeutInnen.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639200423 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Fremd und doch bekannt

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!